Download Informationsbroschüre- Hochschule Furtwangen Maschinenbau und Verfahrenstechnik PDF

TitleInformationsbroschüre- Hochschule Furtwangen Maschinenbau und Verfahrenstechnik
LanguageEnglish
File Size5.9 MB
Total Pages60
Document Text Contents
Page 1

Maschinenbau und
Verfahrenstechnik

Fakultät Maschinenbau und Verfahrenstechnik
ACQUIN akkreditiert

Biomedical Engineering

Maschinenbau und Mechatronik

Bio- und Prozess-Technologie

Medical Engineering

Page 2

SIE ARBEITEN
AN IHRER ZUKUNFT?
TUN SIE ES
BEI UNS.

SIE ARBEITEN
AN IHRER ZUKUNFT?
TUN SIE ES
BEI UNS.

www.wiha.com
Weitere Informationen unter

http://www.wiha.com

Page 30

28

Ein verflucht guter Schocker!

HeartSave 6S
Verdammt faszinierend – und fürchterlich vielseitig: Die Arbeit bei uns
ist immer eine spannende Sache. Sie besitzen starke Nerven, sind mutig
und bereit für die ganz harten Fälle? Dann freuen wir uns auf Sie als
Praktikant/in oder Diplomand/in in unserem Unternehmen.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an Frau Birgit Volk
Metrax GmbH Personalwesen
Rheinwaldstraße 22 D-78628 Rottweil
Tel. 0741 257-256 [email protected]
www.primedic.de

mailto:[email protected]
http://www.primedic.de
http://www.STEIN.AUTOMATION.DE

Page 31

29

Laborausrüstungen

Laborausrüstung studien-
gangsübergreifend

Elektroniklabor:
• Standardversuche Elektronik

Regelungstechniklabor:
• Verschiedene Anlagen und Modelle

zur Analyse und zum Testen von
Reglerverhalten und Reglern aus den
Bereichen Maschinenbau und
Verfahrenstechnik

Umweltlabor:
• Korrosionsprüfschrank
• Klimaschränke
• Vibrationsprüfstand

Messtechniklabor:
• FT­Infrarotspektrometer (Perkin Elmer)
• UV­Vis­Spektrometer (Perkin Elmer)
• Messmikroskop
• Automatisierter Messarbeitsplatz
• Grundausrüstung an mechanischen

und elektronischen Messgeräten

Optiklabor:
• Newport­Optik­Kit für op­

tische Längenmessung
• Optik­Versuche

DV1-Labor:
• 20 vernetzte PC­CAD­Arbeitsplätze mit

Programmen aus den Bereichen CAD,
Mechanik, Pneumatik und zur Simula­
tion verfahrenstechnischer Prozesse

• Finite­Elemente (ANSYS)

DV2-Labor:
• 6 PC für unterschiedliche CAD­

und FEM­Anwendungen

Chemielabor:
• 16 Arbeitsplätze zur Durchführung

chem. Grundlagenversuche
• Laborgalvanik
• HT­Sinterofen (1700°)
• Isostatische Presse (4000 bar)

Analytiklabor:
• Flammen­AAS
• Funkenspektrometer
• Ionenchromatograph Dionex
• Thermische Analyse (Dilato­

metrie, Thermogravimetrie,
Differenzthermoanalyse)

• FT­IR
• Gaschromatograph
• Fotometer

Automatisierungstechnik:
• Anlagen und Modelle zum Testen

von Reglerverhalten sowie diverse
Sensoren und Apparaturen zur
Echtzeit­ Datenerfassung

Physik:
• Standardversuchsanlagen zur

Physikausbildung im Bereich Optik,
Wärmelehre, Akustik, Thermodynamik

Laborausrüstung Maschinen-
bau und Mechatronik

Technikum:
• Planarhandling
• Verschiedene Handlingsysteme

(z. B. Kartesischer Roboter) Zuführ­
systeme (z. B. Schwingförderer)

• VT­Anlage (Steuerung sowohl
über SPS als auch AS215)

• Industrieroboter KUKA 125/2
mit Steuerung KRC2

• Bearbeitungszentrum (Chiron)
• CTS­System (Bosch)
• Koordinatenmessmaschine

(Leitz)
• Hochregallager mit Lagermaschine

Mikroprozessorlabor:
• 7 Mikroprozessor­Entwicklungs­

plätze Logicanalyser (64 Kanal)
• Emulator für Mikrocontroller der

8051­Serie

SPS-Labor:
• 6 Arbeitsplätze für die Ausbildung an

Page 59

BERCHTOLD GmbH & Co. KG
Ludwigstaler Straße 25
78532 Tuttlingen/Germany
Tel. +49 (0) 74 61/181-118
Fax +49 (0) 74 61/181-8118
[email protected]
www.BERCHTOLD.de

Sie befinden sich im Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik, Electrical
Engineering oder Maschinenbau und Mechatronik und möchten ein
Praxissemester absolvieren oder Ihre Diplomarbeit in Kooperation mit
einem weltweit führenden Unternehmen der Medizintechnik ausarbeiten?

Bei uns sind Sie richtig!
Im Rahmen Ihrer Abschlussarbeit oder während der Praxisphase werden
Sie kontinuierlich betreut und arbeiten an einem spannenden Thema oder
laufenden Projekt aktiv mit. Neben der im Studium erworbenen Sach-
kenntnis erwarten wir ein hohes Maß an Engagement und Eigeninitiative
sowie die Fähigkeit, sich in unbekannte Themengebiete schnell einzuarbei-
ten. Gute Englischkenntnisse und der sichere Umgang mit dem PC sind für
die Arbeit in einem innovativen Unternehmen wie BERCHTOLD zwingend
notwenig.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bei uns für ein
Praktikum oder eine Diplomarbeit!

mailto:[email protected]
http://www.BERCHTOLD.de

Page 60

Fakultät
Maschinenbau und
Verfahrenstechnik

Jakob-Kienzle-Str. 17
78054 Villingen-Schwenningen

Telefon 07720 307 4400
Fax 07720 307 4207

E-Mail [email protected]
hs-furtwangen.de

www.hs-furtwangen.de/muv

http://www.hs-furtwangen.de/muv
mailto:[email protected]

Similer Documents